Dirk von Gehlen

Name:
Dirk von Gehlen
Topics:
  • Business and Commerce
  • Digital Transformation
  • Marketing and Advertising
  • Society, Culture and Politics
City:
Munich
Language:
German
Fees:
Upon Request
  • Author, Journalist, Crowdfunding Pioneer & Digital Thought Leader

    Die Frankfurter Allgemeine Zeitung am Sonntag schreibt über den Diplom-Journalisten: “Kaum einer widmet sich der Digitalkultur so reflektiert wie Dirk von Gehlen.” Dieses Urteil bezog sich auf das Buch-Experiment “Eine neue Version ist verfügbar” (enviv.de), mit dem er 2012 als einer der ersten ein relevantes Crowdfunding-Projekt in Deutschland realisierte. Fast 15.000 Euro kamen für die Idee zusammen, ein Buch nicht am Ende seines Schreibprozesses zu verkaufen, sondern am Anfang.

    Von Gehlens Vorschlag, Kultur als Software zu denken, basiert u.a. auf seinem ersten Buch “Mashup – Lob der Kopie” das 2011 bei Suhrkamp erschien, und die Debatte um das Urheberrecht im digitalen Zeitalter nachhaltig beeinflußte.

    Seit dem Jahr 2000 befasst von Gehlen sich mit der Digitalisierung und deren Folgen für Medien, Kultur und Gesellschaft. Als Redaktionsleiter von jetzt.de, dem jungen Magazin der Süddeutschen Zeitung, wurde er zweimal mit dem Grimme-Online-Award und dem Axel-Springer-Preis für junge Journalisten ausgezeichnet. Im Jahr 2009 wurde er im Buch “Die Alpha-Journalisten 2.0. Deutschlands neue Wortführer im Porträt” vorgestellt. …

    Click “Biography” to read more